Herzlich Willkommen

bei der

Schützengilde Vöhrum

Stand: 28.02.2016

Letzte Änderung auf dieser Seite   17.09.2017

Die Ausübung und Förderung des Schießsports, sowie die Pflege von Brauchtum und Traditionen sind Aufgabe und Ziel des Vereins.
Es findet ein reges und lebendiges Vereinsleben zur Förderung von Gemeinschaft und Geselligkeit statt.


Im modernen, 1989 fertiggestellten Schützenheim an der Posener Straße 45 werden fast alle Schießsportarten angeboten.

 

Haupttrainingstag: Freitag stehen für Luftgewehr- und -pistolenschützen zehn Stände (10m) zur Verfügung. Für Erwachsene von 19:00-22:00, Jugend von 15:00-17:00.


In einer geschlossenen, unterirdischen, automatischen sechs-Stände-50m Anlage kommen die KK-Schützen auf ihre Kosten. Die KK- Gewehrschützen können liegend, knieend, stehend, sowie sitzend und stehend aufgelegt schießen. Trainingszeiten sind jeden 3 und 4 Freitag im Monat von 19:00-22:00.

 

Sechs 25m Stände (mit automatischer Zuganlage) bieten den Pistolenschützen, immer Dienstags ab 18:30 Uhr, bis Kaliber 45, alle Möglichkeiten.

 

Die jugendlichen Schießsportler trainieren immer Freitags von 15 bis 17 Uhr mit Luftdruckwaffen.

 

Trainingstag für die Damen ist Mittwoch ab 19:30 Uhr.

 

Die 1999 geschaffene Sparte Bogensport hat Möglichkeiten auf der Außenanlage direkt am Schützenheim und im Winter innen auf den Schießständen zu trainieren. An mehreren Tagen in der Woche, hauptsächlich Montags ab 18 Uhr, Kinder und Jugendliche Mittwoch 16:30 bis 19 Uhr, kann geübt werden.